×

Kindergarten und Caritas-Zentrum

Geretsried, Landkreis Bad Tölz / Wolfratshausen 11/2001, 1. Preis

Zusammenarbeit mit Landschaftsarchitekt Sebastian Hupfer, Erding
Mitarbeit: Julia Schneider, Ulrich Thilo
Auftraggeber: Caritasverband der Erzdiözese München und Freising




Basisdaten zum Objekt

Lage des Objekts Gerestried
Objektkategorie Ökologisches Bauen
Objektart Kindergärten/Kinderkrippen
Art der Baumaßnahme Neubau Caritaszentrum

Grüne Welle

Kindergarten und Caritas-Zentrum in Geretsried

Am Rande der grünen Ortsmitte von Geretsried heißt es jetzt „Freie Fahrt“ für einen fliegenden Teppich.
Auf einem engen Baugrundstück entstand als exakte Einpassarbeit um einen alten Baumbestand herum das neue Zentrum der Caritas für den Landkreis Bad Tölz / Wolfratshausen und ein damit verbundener auf drei Gruppen erweiterbarer Kindergarten. 
Dabei vervollständigt das Gebäude mit dem Verwaltungszentrum und den Sozialstationen die Abfolge der bestehenden Wohnungsbauten entlang der Graslitzerstraße und senkrecht dazu streckt sich das einprägsame Kinderhaus, mit seinem Dach wie ein grüner, fliegender Teppich in das tiefe Gartengrundstück.
Im Schnittpunkt der beiden Richtungen bildet das Foyer mit jeweils angrenzenden Räumen eine versammelnde Mitte für große gemeinsame Feste. Dort liegen auch alle Eingänge zu den verschiedenen Bereichen. 
Das ganze Ensemble ist mit Niedrigenergiestandard konzipiert und deshalb ringsum hoch gedämmt.
Die Dachkonstruktion aus gebogenen Leimhölzern schwingt sich mit begrüntem Dach über die Gruppenräume und kleine Leseerker und
beschattet im Süden die zurückhaltende Holz-Glas-Fassade.
Diese wird im massiven Gebäude für die Büros der Caritas mit Brüstungsbändern aus vorgehängten Faserzementplatten ergänzt. Großformatige, vorgefertigte Hohlkastenelemente aus Holz mit Zellulosedämmung sorgten bei den Pultdächern zügig für eine trockene Baustelle.

Projektdetails:

Bauherr: Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V.
Architekten: Klaus Sternagel, Thomas Sternagel, Till Schaller
Standort: Graslitzerstraße 13-15, 82538 Geretsried
Fertigstellung: November 2003