„Mit Blick für’s Detail” – Architekt Wolf-Ulrich Siebert im Interview

Mit Blick fürs Detail

Schwerpunkt Wohnbau

Wieso sollten private Bauherren einen Architekten für die Planung und den Bau ihres Eigenheims beauftragen?

Anders als mit einem Bauträger können Bauherren mit einem Architekten ihre Vorstellungen ganz individuell umsetzen. Ausgehend von den Bedingungen des jeweiligen Grundstücks entwickeln wir ein Raumprogramm, das passgenau auf die jeweiligen Anforderungen zugeschnitten ist.

Was zeichnet ein modernes privates Eigenheim aus?

Das hängt natürlich ganz vom jeweiligen Bauherrn ab. Ganz grundsätzlich bevorzugen wir aber eine moderne und geradlinige Architektur. Wer eher ein Haus im ländlich-toskanischem Stil bevorzugt, der ist bei uns ganz sicher an der falschen Adresse.

Welche Trends gibt es bei der Raumaufteilung/Innenraumgestaltung?

Die meisten unserer Bauherren wünschen eine moderne Architektur mit offenen Grundrissen und mit Bezug zum Außenraum. Das versuchen wir bei unseren Planungen umzusetzen.

Woran sollten Bauherren nicht sparen?

An den Vorplanungen! Denn damit ist eine wichtige Grundlage geschaffen, um die Kosten im Griff zu behalten.

Wie lassen sich hochwertige Gestaltung und Bezahlbarkeit harmonisch vereinen?

Um Mehrkosten durch eine andersartige Gestaltung zu vermeiden, ist es uns wichtig, sämtliche Details materialgerecht umzusetzen.

Wie ist das Thema Nachhaltigkeit im Bau von Ein- und Zweifamilienhäusern und im Bewusstsein der Bauherren verankert?

Das steht heute bei vielen Bauherren im Vordergrund. Die meisten Auftraggeber wünschen ein umweltgerechtes Haus mit biologisch einwandfreien Materialien – egal ob bei Massiv- oder bei Holzbauten.

Wie lassen sich Ein- und Zweifamilienhäuser besonders energieeffizient gestalten?

Ein entscheidender Aspekt ist eine schmale, aber schwere Außenfassade, die mit Mineralwolle oder  mit hinterlüfteten und wärmegedämmten Wandverkleidungen ausgebildet ist. Aktuell planen wir außerdem ein Mehrfamilienhaus mit einer hochwertigen Pelletsheizung.

Wie sieht eine moderne Wärmeversorgung aus?

In der Regel bauen wir moderne Gasbrennwertgeräte ein. Zur Unterstützung von Warmwasser und Heizung kommen zusätzlich Solaranlagen oder Wärmepumpen zum Einsatz.

10 Schritte
zum richtigen
Architekten

Individuell & kostenlos

Wie sind die Abläufe bei einem individuell geplanten Hausprojekt?

Zu Beginn jedes Projektes ist es erst mal wichtig, den Bauherren so zu begleiten und zu beraten, dass er auf dem vorhandenen Grundstück sein individuelles Raumprogramm entwickeln kann. Darauf aufbauend erstellen wir dann ein oder mehrere Vorplanungen, die dann als Basis für die konkrete Entwurfsplanung dienen. Ein wichtiger Aspekt dabei ist die Darstellung der Kosten. Während der anschließenden Genehmigungsplanung erfolgen dann auch die gesamte Objekt- und Ausführungsplanung für das Bauwerk sowie die Ausschreibung für sämtliche Gewerke. Dabei arbeiten wir fast durchweg mit Pauschalen, so dass der Bauherr eine gute Grundlage für die Kostenentwicklung hat. Als letzte Schritte folgen dann die Bauleitung bis zur Objektübergabe.

Worauf sollten Bauherren bei den Formalien achten? Wo lauern die Fallstricke?

Wichtig sind korrekte Verträge mit den unterschiedlichen Gewerken, möglichst auf Basis von pauschalen, um so die Kosten und Bauzeiten im Griff zu behalten.

Wie begleiten Sie als Architekt die Bauphase? Welche Einflussmöglichkeiten gibt es für den Bauherren zu diesem Zeitpunkt noch?

Wir versuchen natürlich, sämtliche Details schon im Vorfeld abzustimmen und festzulegen. Unabhängig davon sind wir aber natürlich gerne bereit, spätere Änderungen aufzugreifen. Wichtig dabei ist, dass der Bauherr sofort weiß, welche Mehrkosten dafür anfallen.

Welche Bauweise bietet das größte Zukunftspotenzial?

Da würde ich mich nicht festlegen wollen. In den vergangenen Jahren haben wir viele Holzbauten realisiert. Aktuell ist aber eher der Massivbau im Vormarsch.

Was zeichnet ein modernes Mehrfamilienhaus aus?

Da gelten ähnliche Regeln wie beim Einfamilienhausbau. In der Regel werden Mehrfamilienhausbauten als Massivbauten mit schweren tragenden Konstruktionen, mit schlanken Außenwänden und mit außen liegender Dämmung errichtet. Ein wichtiger Aspekt ist die Integration der notwendigen Parkflächen, um so die größtmögliche Wohnfläche auf dem Grundstück unterzubringen.

Schwerpunkt Nicht-Wohnbau

Was zeichnet einen modernen Firmensitz aus? Welche Ansprüche sollten Unternehmen für ihr Verwaltungsgebäude haben?

Wichtig ist eine hochwertige Formgebung, mit der sich der Bauherr nach außen darstellen kann.

Information to go

Entdecken Sie unsere umfassenden Whitepapers mit allen Detailinfos zum Download!

Information to go

Entdecken Sie unsere umfassenden Whitepapers mit allen Detailinfos zum Download!

Information to go

Entdecken Sie unsere umfassenden Whitepapers mit allen Detailinfos zum Download!

Wie ist eine optimale Arbeitsstätte architektonisch gestaltet?

Damit die Mitarbeiter sich wohl fühlen, sind gut belichtete und gut belüftete Arbeitsplätze nötig. Dabei versuchen wir, auf große Lüftungsanlagen zu verzichten.


Das könnte Sie auch interessieren

September 13, 2021
0

„Es muss schön werden”: Star-Architekt Libeskind im Interview

Das Felix-Nussbaum-Haus in Osnabrück, das Imperial War Museum North im Hafengelände von Manchester oder das Holocaust Namenmonument in Amsterdam - sie alle sind beeindruckende

„Es muss schön werden”: Star-Architekt Libeskind im Interview
Dezember 15, 2020
0

Was ist ein Bausatzhaus?

Ein Bausatzhaus ist eine echte Alternative für alle, die trotz knappem Budget ein Eigenheim bauen wollen. Sie müssen dafür zwar einiges an Eigenarbeit leisten,

Was ist ein Bausatzhaus?
Dezember 7, 2020
0

Gartenarchitekt: Was macht ein Experte für Gärten?

Ein eigenes Haus zu besitzen, ist immer auch eng verbunden mit dem Wunsch, auf einen schönen Garten zu blicken. Wild wachsende Rosen, ein gepflegter

Gartenarchitekt: Was macht ein Experte für Gärten?
September 13, 2021
0

„Es muss schön werden”: Star-Architekt Libeskind im Interview

Das Felix-Nussbaum-Haus in Osnabrück, das Imperial War Museum North im Hafengelände von Manchester oder das Holocaust Namenmonument in Amsterdam - sie alle sind beeindruckende

„Es muss schön werden”: Star-Architekt Libeskind im Interview
Dezember 15, 2020
0

Was ist ein Bausatzhaus?

Ein Bausatzhaus ist eine echte Alternative für alle, die trotz knappem Budget ein Eigenheim bauen wollen. Sie müssen dafür zwar einiges an Eigenarbeit leisten,

Was ist ein Bausatzhaus?
Dezember 7, 2020
0

Gartenarchitekt: Was macht ein Experte für Gärten?

Ein eigenes Haus zu besitzen, ist immer auch eng verbunden mit dem Wunsch, auf einen schönen Garten zu blicken. Wild wachsende Rosen, ein gepflegter

Gartenarchitekt: Was macht ein Experte für Gärten?
Dezember 6, 2020
0

Energiesparhaus bauen: Clever Energie sparen

Energiewende, Energieverordnung, Energiesparhaus: Man braucht nur einmal täglich Nachrichten zu hören, um von diesen Begriffen umgeben zu sein. Dies zeigt, wie aktuell das Thema

Energiesparhaus bauen: Clever Energie sparen
>