Architekt

Der Architekt gilt, seinem Wort-Ursprung nach, als der oberste Handwerker und ist betraut mit allen gestalterischen, wirtschaftlichen und technischen Elementen, die es bei der Idee und der Errichtung von Bauwerken zu bedenken gibt.

Der Architekt ist daher für den Bauherrn erster Ansprechpartner, zumal er den Überblick behält und die die mit allen Aufgaben bedachten Gewerke im Blick behält. Die eigentliche Aufgabe eines Architekten ist dabei nicht unbedingt klar umrissen und kann aus diesem Grund auch von Projekt zu Projekt vollkommen anders aussehen. Angefangen beim eigentlichen Entwurf, bis hin zur feineren Planung, Leitung aller Prozessschritte und Koordination von Terminen und Kosten - der Architekt ist demnach eine Art Supervisor und der Fels in der Brandung bei einem Bauprojekt. Die Schwerpunkte eines Architekten können dabei ebenso breit gefächert sein - dies ermöglicht es suchenden Bauherren, einen Architekten zu finden, der genau zu ihrem Projekt passt und sich hier mit der jeweiligen Materie bestmöglich auskennt.

Die Arbeitsfelder, die mit dem Beruf des Architekten einher gehen, sind weitläufig und können je nach Art des Projektes variieren. Ein solches Projekt lässt sich im Normalfall für einen Architekten in vier aufeinander abgestimmte Teilbereiche gliedern: Die allgemeine Steuerung des Projekts, die Planungsphase, die Aus- bzw. Durchführung des Projekts sowie die Phase der Baunutzung nach der eigentlichen Fertigstellung.

 


ARCHITEKTEN - SUCHE